Corona Update

by N E W S -

Liebe Studierende,

im Oktober starten wir überwiegend mit Präsenzveranstaltungen in das neue Semester. Es gelten nach der aktuellen Coronaverordnung – Studienbetrieb folgende Regelungen für den Präsenzbetrieb:    

  • Das Erbringen eines Impf-, Genesenen-, oder tagesaktuellen Antigen-Schnelltestnachweises ist für die Teilnahme an allen Präsenzveranstaltungen und die Nutzung der studentischen Lernplätze zwingende Voraussetzung. Die Überprüfung der GGG-Nachweise wird stichprobenartig durch einen externen Dienstleister durchgeführt werden. Hierfür ist mitunter eine kurze Störung in der laufenden Vorlesung unumgänglich. Eine Teilnahme an Veranstaltungen ohne gültigen GGG-Nachweis zieht in jedem Fall Konsequenzen nach sich. Grundsätzlich wird ein Verstoß zur Aufnahme aller Personalien und Hausverbot führen, bis ein aktueller Testnachweis erbracht ist. Im Wiederholungsfall wird die Ordnungswidrigkeit den Behörden gemeldet und zieht empfindliche Bußgelder nach sich. Bei einer dritten Missachtung erfolgt die Exmatrikulation. Wir halten Sie also dazu an: Schützen Sie sich selbst und andere durch die Einhaltung aller Regelungen und ersparen Sie sich dadurch etwaige Konsequenzen! 

  • Eine Testmöglichkeit für Studierende besteht an der Hochschule nicht. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um den Zugang zu Schnelltests in Ihrer Umgebung und rechnen Sie an den Teststellen im Stadtgebiet Villingen-Schwenningen mit Wartezeiten.

  • Auf dem Hochschulgelände besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen, KN95 / FFP-2 oder vergleichbaren Maske. Die Maskenpflicht entfällt in Vorlesungen, Seminaren oder Prüfungen am jeweiligen Sitzplatz und im Freien, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern dauerhaft eingehalten wird.

  • Personen mit typischen Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Teilnahme am Präsenzstudienbetrieb keinesfalls gestattet.

  • Die Dokumentation der Anwesenheit in jeder einzelnen Veranstaltung und bei der Nutzung der Bibliothek ist Pflicht. Dies kann entweder durch die Nutzung eines LUCA-QR-Codes erfolgen, welcher in jedem Vorlesungsraum sowie im Eingangsbereich der Bibliothek angebracht ist, oder durch schriftliche Anwesenheitsdokumente. Die Pflicht zur Anwesenheitsdokumentation gilt nicht bei der Abholung und Rückgabe von Medien im Vorraum der Bibliothek.

  • Die Hochschule ist nur für Hochschulangehörigen zum Zweck des Studiums, des Lehrens und Lernens geöffnet. Ein Zutrittsverbot zum Hochschulgelände besteht für:
    • Personen, die nicht der Hochschule angehören
    • Personen, die mit dem Corona Virus infiziert sind bzw. die einer Absonderungspflicht (Quarantänepflicht) im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen
    • Personen, die keine Maske tragen
  • Informationen zu Vorlesungsplänen und dem inhaltlichen und organisatorischen Ablauf des Studiums erhalten Sie über ihre jeweiligen Studiengangsleitungen und – sekretariate.

Informationen auf der Webseite:

Auf der Webseite finden Sie eine umfassende Auflistung an Fragen, unter dem Reiter „COVID-19“ können Sie sich über aktuelle Regelungen informieren (https://www.dhbw-vs.de/covid19).

Die Bibliothek ist für den Lehr- und Studienbetrieb geöffnet

Für die Bibliothek gelten spezifische Regelungen ab 1. Oktober – u.a. vorübergehend geänderte Öffnungszeiten. Diese Informationen sind in Kürze auf der Webseite der Bibliothek (https://www.dhbw-vs.de/studierende/serviceeinrichtungen/bibliothek.html) einzusehen. Für die Nutzung (Betreten des Lese- und Bücherbereichs) der Bibliothek muss die Anwesenheit (bspw. LUCA-APP) dokumentiert werden und ein GGG-Nachweis vorliegen, während eine Rückgabe oder Abholung ohne Dokumentation stattfinden (Betreten des Eingangsbereichs der Bibliothek). Lernplätze in der Bibliothek stehen begrenzt und nur nach Anmeldung und vorliegendem GGG-Nachweis zur Verfügung.

Vermutlich sind Sie alle, wie ich selbst auch, sehr gespannt, wie der Studienstart nach dieser einschneidenden Zeit wieder in Präsenz ablaufen wird. Die vergangenen Monate zeigen, dass die Lage volatil ist. Nicht alle Vorlesungen werden zum 1. Oktober in Präsenz stattfinden und es wird sich eine gewisse »neue Routine« erst mit dem Transferquartal vom Virtuellen und Digitalen hin zur Präsenz vollziehen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir das gemeinsam gut bewältigen werden. Wenn es anfangs vielleicht auch ruckeln wird, sprechen Sie uns an, sprechen Sie untereinander miteinander und sprechen Sie auch Ihre Dozierenden an, denn nur gemeinsam werden wir uns sicher fühlen, gegenseitig schützen und doch wieder miteinander lehren, lernen und arbeiten.

Mit den besten Grüßen und einen erfolgreichen und gesunden Start in das neue Semester

Ulrich Kotthaus


Moodle Upgrade - Alte Kurse nun im "Dashboard"

by N E W S -

Liebe Studierende,

mit der letzten Moodle-Aktualisierung hat die Lernplattform nicht nur ein neues Design erhalten, es sind auch neue Funktionen hinzugekommen. Moodle-Kurse haben nun z.B. ein Anfangs- und End-Datum, standardmäßig ist die Kursdauer auf ein Jahr eingestellt. "Aktive" Moodle-Kurse werden auf der linken Seite unter "Meine Kurse" angezeigt, "vergangene" Moodle-Kurse lassen sich über das Dashboard finden (und verwalten). Damit sollte die Liste "Meine Kurse" nun übersichtlicher für Sie sein. Im Anhang finden Sie eine Kurzanleitung, wie Sie im Dashboard auf Ihre alten Moodle-Kurse zugreifen können.

Viele Grüße
Ihr ESC-Team

Studium Generale: Workshop zur Seh-Fitness für PC gestresste Augen

by N E W S -

Liebe Studierende,

ab sofort können Sie sich zu einem Workshop zur Seh-Fitness für die PC gestressten Augen anmelden. Gerade in diesen besonderen Zeiten sind unsere Augen mehr gefordert denn je. In diesem kurzweiligen Workshop bekommen Sie wertvolle Tipps und Übungen, die Ihnen das Arbeiten am Bildschirm langfristig erleichtern. 

Der Workshop über Zoom findet am Dienstag den 12. Oktober von 18.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr statt, die Anmeldefrist endet am Freitag den 1. Oktober 2021.

Alle weiteren Informationen finden Sie in Moodle.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Viele Grüße
Ihr Studium Generale


Do 16.9.| Wartungsarbeiten auf Moode, Mahara, Umfragen (LimeSurvey)

by N E W S -

Die Wartung ist abgeschlossen. 

Liebe Studierenden und Lehrenden, 

morgen, am Donnerstag, den 16.9. werden zwischen 10 und 13 Uhr Wartungsarbeiten auf den folgenden Plattformen durchgeführt: Moodle, Mahara, LimeSurvey (Umfragen). Die Plattformen werden in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

Bitte laden Sie sich wichtige Informationen und Dokumente vorab herunter und geben Zoom-Links für morgen über Moodle-Foren heute schon bekannt. 

Moodle wird mit der neuen Version eine aktualisierte Benutzungsschnittstelle erhalten. Zukünftig loggen Sie sich zuerst ein, bevor die Startseiten-Informationen angezeigt werden. 

Das Wartungsende zeigen wir in der Nachrichtenübersicht auf der Moodle-Startseite an. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ESC Team


Beendet: Wartungsarbeiten auf dem Video-Streaming Server der DHBW VS

by N E W S -

Die Wartung ist abgeschlossen!

Liebe Studierenden, liebe Lehrenden, 

morgen am 14.9. werden von 9 - 12 Uhr Wartungsarbeiten auf dem Video-Streaming Server der Hochschule durchgeführt. Deshalb werden in der entsprechenden Zeit interne und auch in die Lernplattformen eingebettete Videos nicht angezeigt. 

Wir melden auf der Moodle-Startseite, wenn die Wartung abgeschlossen ist. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Education Support Team


Studienbeiträge 2021/2022 - Studienjahrgänge 2019 / 2020 / ggf. 7. Semester Jg. 2018

by N E W S -

Liebe Studierende, 

nochmals der Hinweis: 

Bitte ändern Sie ggf. einen eingerichteten Dauerauftrag und teilen Sie dies Ihrem Arbeitgeber rechtzeitig mit, sollte er die Beiträge für Sie übernehmen. 

  • Für den Absolventenjahrgang 2018 hat das Prüfungsamt bereits Informationen verschickt und auf moodle gestellt - Most Wanted Information

Gerne steht Ihnen auch Frau Demmer, demmer@dhbw-vs.de, Tel.: 07720-3906-573 für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. 

Ihre Verwaltung
DHBW Villingen-Schwenningen

Studium Generale: Yoga Online Kurs

by N E W S -

Liebe Studierende,

ab sofort können Sie sich zu einem Yoga Online Kurs ab dem 07. Oktober 2021 – 25. November anmelden. Die Yoga Stunde findet immer am Donnerstag von 18.30  - 19.30 Uhr statt, die Anmeldefrist endet am Dienstag den 5.Oktober 2021.

Alle weiteren Informationen finden Sie in Moodle.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Namaste & Viele Grüße
Ihr Studium Generale


Jetzt bewerben: Erster interdisziplinärer Zyklus der DHBW startet im Herbst

by N E W S -

Liebe Studierende,

Sie haben Lust auf eine echte Herausforderung? Sie möchten gerne in interdisziplinären Studierendenteams der DHBW an kreativen und innovativen Lösungsansätzen arbeiten und sich ein breites wertvolles Netzwerk aufbauen? Dann könnten die Challenges des Zentrums für Interdisziplinäre Lehre und Forschung (INDIS) der DHBW genau das Richtige für Sie sein.

Das INDIS bietet ab Herbst die Möglichkeit mit anderen Studierenden interdisziplinär und standortübergreifend gemeinsam an einer Challenge zum Thema „INDIS – takes action for Sustainability“ zu arbeiten. Die Challenges haben die Teilbereiche Good Health and Well-being, Reduced Inequalities und Sustainable Cities and Communities. Und das Beste: Sie erhalten eine professionelle Betreuung und einen Leistungsnachweis als Zertifikat oder in Form von ECTS-Punkten nach Absprache mit den Studiengangsleitungen.

Das klingt spannend? Dann schauen Sie gerne auf der Website: https://www.dhbw.de/indis vorbei und nehmen Sie die Herausforderung an! Dort finden Sie unser gesamtes Angebot.

Außerdem sollten Sie auf keinen Fall die Infoveranstaltung verpassen, dort können Sie alle offenen Fragen stellen und herausfinden, ob der INDIS-Zyklus Ihr Ding ist.

Infoveranstaltung am 8.9. oder 9.9.2021 um 17:30 Uhr.

Zugangsdaten:
https://dhbw-stuttgart.zoom.us/j/91036492572 
Meeting-ID: 910 3649 2572
Kenncode: 895663

Wir freuen uns, Sie bei unserer Infoveranstaltung zu sehen!

Schöne Grüße  

Ihr INDIS-Team

Duale Hochschule Baden-Württemberg 

Zentrum für Interdisziplinäre Lehre und Forschung (INDIS) 






indis@dhbw.de  
www.dhbw.de/indis 


Older topics...