Vorgehen für erstes Quartal beschlossen, Ausblick ins zweite Quartal