Campus Abend "Mediale Lebenswelten von jungen Menschen" am 05. Februar | 18 Uhr | Audimax, Gebäude S26 DHBW VS, Schramberger Straße 26

 
Nutzerbild N E W S
Campus Abend "Mediale Lebenswelten von jungen Menschen" am 05. Februar | 18 Uhr | Audimax, Gebäude S26 DHBW VS, Schramberger Straße 26
von N E W S - Donnerstag, 24. Januar 2019, 08:29
 

Einladung zum Campus Abend

"Mediale Lebenswelten von jungen Menschen - Selbstoptimierung oder psychischer Stress?"

Die Lebenswelt von Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Generation AlwaysOn hat sich durch mediale Lebensräume erweitert. Sie bieten neue Möglichkeiten der gesellschaftlichen Vernetzung, der sozialen Teilhabe, von Selbstpräsentation und -reflexion. Auf der anderen Seite sind sie mitunter manipulativ, die Fülle der Angebote muss gefiltert und bewältigt werden. Es ist eine Kunst, sich nicht in dieser Welt zu verlieren. Im Vortrag beleuchtet Michael Malina, Diplom-Pädagoge, systemischer Therapeut und Dozent an der DHBW Villingen-Schwenningen, Aspekte eines Lebens zwischen Fitnesstracker, Tankapp, Instagram und WhatsApp. Sind dies Hilfen zur Selbstoptimierung oder stellen sie einen permanenten psychischen Stress dar?

Referent:
Michael Malina
Dipl.-Pädagoge, systemischer Therapeut
Dozent an der DHBW Villingen-Schwenningen

(keine Anmeldung erforderlich)