Ausstellung „Barriere:Zonen - Leben und Überleben mit Behinderung weltweit“

 
Nutzerbild N E W S
Ausstellung „Barriere:Zonen - Leben und Überleben mit Behinderung weltweit“
von N E W S - Montag, 29. Mai 2017, 07:47
 

Liebe Studierende,

die DHBW Villingen-Schwenningen präsentiert im Zeitraum bis 8. Juni 2017 die Ausstellung „Barriere:Zonen - Leben und Überleben mit Behinderung weltweit“ des Journalisten und Fotografen Till Mayer. Portraits von Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat, werden in Gebäude C (Friedrich-Ebert-Str. 30, 78054 Villingen-Schwenningen) ausgestellt. Weitere Informationen zur Ausstellung des Handicap International e.V. erhalten Sie auf der offiziellen Homepage.

Am 31. Mai 2017 wird die Kampagnenleiterin Dr. Eva Maria Fischer darüber hinaus einen Vortrag mit Fokus auf Kriegsfolgen in Bezug auf Menschen mit Behinderungen und Folgen von explosiven Waffen in Wohngebieten halten. Dieser findet um 17 Uhr in Hörsaal Gutenberg statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.